Unsere Schulpartnerschaft mit dem Reformierten Gymnasium aus Debrecen in Ungarn geht in die nächste Runde...

Vom 21.-28. März dürfen wir zwölf Schülerinnen und Schüler aus Ungarn sowie zwei Lehrerinnen als Gäste an unserer Schule begrüßen. Am Donnerstag (21.3.) sind wir mit dem Zug nach Hamburg gefahren und haben dort unsere Austauschpartner vom Flughafen abgeholt. Am Abend haben wir uns alle bei einem gemeinsamen Abendessen kennengelernt. Den nächsten Tag haben wir uns in Gruppen aufgeteilt und mussten Rätsel lösen; anschließend durften wir noch die Hamburger Innenstadt erkunden. Wir freuen uns auf die kommenden Tage.

Stella, Jhg. 9

* Helló ist ungarisch und bedeutet "hallo" :)

   
© (c) Gymnasium Stolzenau 2013, 2014, 2015