Der Regionalwettbewerb „Jugend musiziert“ der Landkreise Diepholz, Nienburg und Schaumburg fand Ende Januar in Syke statt und war für Musikerinnen und Musiker des Gymnasiums Stolzenau sehr erfolgreich. An der Solowertung für Blasinstrumente mit Klavierbegleitung nahmen insgesamt 25 Schülerinnen und Schüler unserer Schule teil. Jeder musste, abhängig von der Altersgruppe, ein 10 – 20-minütiges, niveauvolles Programm „solo“ vor einer hochqualifizierten Jury vortragen. Die Vorspiele waren öffentlich und wurden sehr gut besucht. Eva Schmale gelang mit ihrem Horn die Weiterleitung zum Landeswettbewerb, der im März in Oldenburg stattfand. Sie erhielt dort einen 2. Preis mit 21 Punkten. Ein toller Erfolg auch vor dem Hintergrund, dass insgesamt nur wenige Preisträger aus dem gesamten Landkreis Nienburg zum Landeswettbewerb weitergeleitet wurden.  

Dieses hervorragende Ergebnis resultiert aus der sehr guten Zusammenarbeit mit der Musikschule Nienburg, deren Lehrkräfte Frau Wichert (Posaune, Euphonium, Tuba), Frau Ratzek (Trompete), Herr Fischer (Oboe), Herr Kunst (Horn) sowie Herr Spintge (Saxophon) unsere Schülerinnen und Schüler intensiv vorbereitet haben. Ebenfalls Dank gebührt den freien Instrumentallehrern Herrn Trudwig (Trompete), Frau Sextroh (Horn) sowie Herrn Merkel (Klavier).

 

Herzlichen Glückwunsch!

 

Eva Schmale               Horn                                      1. Preis (24 P.) Landeswettb.: 2. Preis (21 P.)

Finn Lasar                  Klavierbegleitung                     1. Preis (24 P.)

Diana v. der Veen       Euphonium                              1. Preis (22 P.)

Sophia Wilkening        Saxophon                                1. Preis (22 P.)

Jules Harmening         Posaune                                   1. Preis (22 P.)

Julian Meyer               Posaune                                   1. Preis (22 P.)

Diana Maidinger          Posaune                                   1. Preis (22 P.)

Anna Barg                  Oboe                                       1. Preis (21 P.)

Cynthia v. der Veen     Horn                                        1. Preis (21 P.)

Hanna Dohrmann        Horn                                        1. Preis (21 P.)

Jakob Ahl                    Posaune                                   1. Preis (21 P.)

Jasper von Stemm       Posaune                                   1. Preis (21 P.)

Kayleigh Schnell          Posaune                                   1. Preis (21 P.)

Julius Grote                Trompete                                 1. Preis (21 P.)

Birte Lustfeld              Trompete                                 1. Preis (21 P.)

Svea Hartmann           Euphonium                              1. Preis (21 P.)

Nico Dahlke                Euphonium                              1. Preis (21 P.)

Lasse Bohm                Euphonium                              2. Preis (20 P.)

Marthe Baumgarten     Euphonium                              2. Preis (20 P.)

Ann Kristin Lustfeld     Saxophon                                 2. Preis (20 P.)

Sarah Barg                 Posaune                                   2. Preis (19 P.)

Dominik Büsching       Tuba                                        2. Preis (19 P.)

Jeremy Büsching         Tuba                                        2. Preis (19 P.)

Linnea Müller              Saxophon                                2. Preis (19 P.)

Malte Barg                  Tuba                                        2. Preis (17 P.)

                                                                                                                       

   
© (c) Gymnasium Stolzenau 2013, 2014, 2015