Wieder einmal haben Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums Stolzenau an der DELF-Prüfung teilgenommen und nun die Diplome von Schulleiter Dr. Matthias Akkermann ausgehändigt bekommen. Und wieder einmal wurden ganz hervorragende Ergebnisse erzielt!

Das DELF-Diplom wird vom französischen Bildungsministerium vergeben und ist ein international anerkanntes Sprachenzertifikat, das sich positiv bei der späteren Berufswahl auswirken kann. Den Prüflingen werden mit Bestehen der Prüfung Sprachkenntnisse im Französischen auf den jeweiligen Niveaus des europäischen Referenzrahmens für Sprachen bescheinigt.

Die Schülerinnen und Schüler aus den damaligen Klassen 7 bis 10 haben sich vor den Sommerferien den Aufgaben der DELF-Prüfung gestellt. Die DELF-Prüfung wurde wie in den vergangenen Jahren wieder in der VHS Nienburg abgelegt. An einem Samstagvormittag haben sie sich in den Kompetenzen Hörverstehen, Leseverstehen und Textproduktion prüfen lassen. An einem anderen Tag schließlich fand noch die mündliche Prüfung mit einer Muttersprachlerin statt, bei der die Kandidaten eindrucksvoll bewiesen haben, dass sie sich in alltäglichen Situationen auf Französisch verständigen können. Die Gymnasiasten können nun stolz sein auf ein Diplom, das ihnen Französischkenntnisse auf den Niveaus A1, A2 und auch B1 des europäischen Referenzrahmens für Sprachen bescheinigt. Mehrfach wurden dabei deutlich über 90% der Punkte erzielt.

Die Vorbereitung auf die Prüfung erfolgte im Rahmen der DELF-AG unter der Leitung von Französischlehrerin Manuela Ptak. Die Teilnahme an der kostenpflichtigen Prüfung wird zudem vom Förderverein des Gymnasiums Stolzenau finanziell unterstützt. Auch in diesem Schuljahr gibt es wieder die Möglichkeit, sich auf die DELF-Prüfung vorzubereiten und diese dann auch abzulegen!

 

Auf dem Bild zu sehen von links nach rechts:

(hintere Reihe) Finn Lazar, Timo Vockenberg, Carina Blanke

(vordere Reihe) Französischlehrerin Manuela Ptak, Yasmin Akan, Dana Kieck, Viktoria Gelshorn, Schulleiter Dr. Matthias Akkermann

   
© (c) Gymnasium Stolzenau 2013, 2014, 2015