ist der Titel unseres Projektes. Wir widmen uns damit dem Thema Müllvermeidung sowie Upcycling.

Vom 24.4.-8.5. werden/ dürfen wir 9 südafrikanische SuS und 2 Begleitlehrerinnen an unserer Schule begrüßen.
Begleitet und gefördert wird das Projekt vor allem durch ENSA (Entwicklungspolitischer Schüleraustausch)! 

Höhepunkt ist der 7. Mai 2018 ein Farewell-Abend mit Kunstauktion. Genaue Details werden noch folgen. 

Alle SuS, Eltern und Lehrer sind herzlich eingeladen!

Wir freuen uns!

   
© (c) Gymnasium Stolzenau 2013, 2014, 2015