Am Morgen des 16. November 2017 ging es für Frau Weber, Herrn Homberg und uns nicht wie gewohnt zur Schule, sondern nach Templin (Brandenburg) zur Evalko (Evaluierungskonferenz) von ENSA, die unsere Schulpartnerschaft mit der Greytown High School unterstützen sowie begleiten.

Dort lernten wir andere SchülerInnen und LehrerInnen und deren Austauschprojekte kennen. Gemeinsam haben wir in Workshops Themen, wie "soziale Gerechtigkeit" und "Nachhaltigkeit" erarbeitet. Außerdem stand die Evaluation der Anbahnungsfahrten im Mittelpunkt der Tagung.

Es war für uns eine großartige Möglichkeit, verschiedene Meinungen und Ansichten kennenzulernen.

Wenn ihr Interesse daran habt, am weiteren Aufbau unserer Schulpartnerschaft mitzuwirken und mindestens in der neunten Klasse seid, wendet euch doch einfach an Frau Weber oder Herrn Homberg bzw. an uns.

Carolin Buczek und Julia Olkiewicz, Jhg 11

   
© (c) Gymnasium Stolzenau 2013, 2014, 2015