Neben der Studieninfobörse fand am 25. März die erste Facharbeitsmesse in der Pausenhalle des Gymnasiums Stolzenau statt, bei der die besten 12 Seminarfacharbeiten aus dem Jahrgang 11 einer Jury sowie der Öffentlichkeit präsentiert wurden. Bei der Vorstellung kam es darauf an, die Untersuchungsmethoden und Ergebnisse anschaulich zu vermitteln. Die Besucher konnten schon einmal für die Zukunft sehen, was auf einen selbst oder auf Ihre Kinder zukommen wird.

Die Jury überzeugt haben:

Katharina Oppermann: Elterngeld, 1. Preis

Katharina Pietsch: Geschichte des Vegetarismus, 2. Preis

Freya Rubel: Harry Potter und Rassismus, 3. Preis.

Den Publikumspreis hat Kata Meyer, Beruf: Profisportler!?, gewonnen.

Vielen Dank an alle Teilnehmer/innen, Jurymitglieder, Besucher und das Eventteam!

   
© (c) Gymnasium Stolzenau 2013, 2014, 2015