Aktuelles

Vom 13. Januar bis 21. Januar 2017 haben wir uns mit 69 Schülerinnen und Schülern sowie acht Lehrern der Schloss-Schule Stolzenau und des Gymnasiums auf eine Reise ins malerische Mallnitz am Rande des Nationalparks Hohe Tauern nach Österreich begeben, um in den darauffolgenden sechs Tagen das Skifahren zu erlernen oder Techniken zu verfeinern.

Wir stehen auf Ski-Freizeit!
Nachdem die 89 Teilnehmer etwa um 18:30 Uhr, eine Stunde nach dem Antritt ihrer Reise in Stolzenau, in Porta das Einfädelungsprinzip der deutschen Straßenverkehrsordnung verstanden hatten und dort 1 1/2 Stunden zwangsläufig rasten mussten, ging es endlich nach Sedrun in die Schweiz.

   
© (c) Gymnasium Stolzenau 2013, 2014, 2015