Aktuelles

Die Gefahren für unsere kleinen Amphibienfreunde lauern überall. Ein vergitterter Schacht auf dem Schulgelände wurde dutzenden Fröschen und Kröten zum Verhängnis. Thjorven Kummer und Marc Falkenreck aus der 8b entdeckten die in der Tiefe Eingeschlossenen. Bei einer Rettungsaktion bei der Luis Schulte noch die beiden unterstützte, konnten insgesamt 31 Frösche und Kröten und ein Teichmolch gerettet werden. 

Am 1.12.2016 machten wir uns, das Seminarfach "Ökologische Landwirtschaft" von Frau Putzmann, auf den Weg, um den Milchviehbetrieb von Jochen und Birte Teikemeier näher unter die Lupe zu nehmen. Wir wurden sehr freundlich empfangen und für die Stallführung professionell mit Überziehschuhen ausgerüstet. Zuerst führte uns der Weg in den vor zwei Jahren neu erbauten Stall. Hier erfuhren wir alle Eckdaten des Hofes, wie beispielsweise das Gründungsjahr, einige Namen der Kühe und ihre Milchleistung. Nachdem auch die älteren Ställe besichtigt worden sind, ging es in das Büro. Hier erwartete uns Kakao, Kaffee und warmer Milchreis. Während einer kleinen Stärkung, wurden uns die technischen Aspekte erläutert und in kleinen Gruppen konnten wir anschließend den Melkroboter anschauen. Nach der Hofführung hatten wir noch die Möglichkeit den Hofladen zu begutachten, wo unter anderem eine Milchtankstelle rund um die Uhr für frische Milch sorgt. Einfach Geld einwerfen ... Gefäß unter den Zapfhahn halten ... Knopf drücken ... und los geht's! Wer selbst einmal frische Milch zapfen möchte, kommt am besten einmal in der Fritz - Schütte - Straße 1 in Petershagen vorbei.

Wir bedanken uns recht herzlich für die tolle Führung.

                                                                                                                                                                                                 Verfasst von Schülern des Seminarfaches

   
© (c) Gymnasium Stolzenau 2013, 2014, 2015