Kurz vor den Weihnachtsferien, am 19. Dezember 2017 fand das Konzert des Gymnasiums Stolzenau in der Dreifachhalle statt. Nach der Eröffung durch das Blechbläserensemble trat das Vororchester unter Leitung von Jürgen Graf auf.

Begleitet von Matthias Goedecke und Sam Känner sang der Chor 5 und 6 "Corramos" aus Venezuela und einen Song aus dem Musical "Schach 2.0".

Der Jugendchor präsentierte "Goodnight, Sweetherat“, „Gans oder gar nix“ und „Smells Like Teen Spirit“.

Anschließend hatte der WPU-Chor mit Schülerinnen und Schülern aus den Jahrgängen 7 bis 9 seinen Auftritt. Unter Leitung von Christiane Sprick und Raphael Munk präsentierte der Chor "Stichtes" und "Jar Of Hearts".

Es folgte das große Finale des ersten Teils für Chor und Blasorchester.

Im zweiten Teil des Konzerts trat das Jugendblasorchster unter Leitung von Jürgen Graf auf.

Zum Schluss trat die Big Band auf, unter anderem mit den Sängerinnen Janina Ahrens und Sarah Helal.

                

Ein schöner, musikalischer vorweihnachtlicher Abend - dank vieler Mitwirkender, Helfer im Hintergrund und eines tollen Publikums.

 

   
© (c) Gymnasium Stolzenau 2013, 2014, 2015