Sommerkonzert des Gymnasiums Stolzenau

kurz vor den Sommerferien, am 20. Juni 2017 fand das Sommerkonzert des Gymnasiums Stolzenau in der Dreifachhalle statt. Nach der Eröffung durch das Blechbläserensemble trat das Vororchester unter Leitung von Jürgen Graf auf. Unter anderem spielten die Schülerinnen und Schüler (überwiegend aus den Jahrgängen 6 bis 9) "Waterkant", eine abwechslungsreiche Komposition von Markus Götz.

Begleitet von Matthias Goedecke und Sam Känner sang der Chor der Musicalklassen 5b und 6b "Count on me" von Bruno Mars und einen Song aus dem Musical "Mahlzeit".

Der Jugendchor präsentierte unter anderem "Secret Of Life" von James Taylor, das Pflichtstück für den diesjährigen Chorwettbewerb, an dem der Jugendchor erstmal teilnehmen wird.

Anschließend hatte der WPU-Chor mit Schülerinnen und Schülern aus den Jahrgängen 7 bis 9 seinen Auftritt. Unter Leitung von Christiane Sprick und Raphael Munk Präsentierte der Chor "The Sound Of Silence" und "Sweet Dreams".

Es folgte das große Finale des ersten Teils mit dem Beatles-Medley für Chor und Blasorchester von Snyder.

Sie sorgten für das rechte Licht und guten Ton: Die Technik-AG mit Falko Heinbokel.

Im zweiten Teil des Konzerts trat das Jugendblasorchster unter Leitung von Jürgen Graf auf. "Appalachian Overture"  von James Barnes war das erste Stück, welches die über 1000 Zuschauer hören durften.

Einen großartigen Soloauftritt hatten Lennart Graf und Tobias Hannig bei einem Orchesterarrangement von "My Way".

Von Johan de Meij stammt ein schwieriges Blasorchester-Arrangement der Filmmusik von John Williams zu den Star Wars - Filmen. Dabei ist unter anderem eine Harfe zu besetzen - hervorragend gespielt von Mariette Hoppe.

Marlon Kleine (Jahrgang 7!) zeigte seine virtuosen Fähigkeiten auf dem neuen Konzertxylophon bei "Erinnerungen an Zirkus Renz".

Zum Schluss trat die Big Band auf, unter anderem mit einer neuen Sängerin. Janina Ahrens sang "Feeling Good"!

Aber auch bekannte Stimmen wurden gerne wieder gehört: Sarah Helal mit "I've Got You Under My Skin" und "You're Simply The Best".

Mehrere Schülerinnen und Schüler zeigten ihre Improvisationskünste auf ihren Instrumenten. Hier Louisa Völlers mit dem Saxophon.

Ein schöner, musikalischer Sommerabend - dank vieler Mitwirkender, Helfer im Hintergrund und eines tollen Publikums.

   
© (c) Gymnasium Stolzenau 2013, 2014, 2015