Bei bestem Wetter fand der Studieninfotag und die 1. Facharbeitsmesse am Gymnasium Stolzenau statt. Es gab viele Informationen rund um das Studium, das duale und triale Studium, Ausbildungsmöglichkeiten in der Region und alternative Wege nach dem Abitur. Einen Eindruck über die Arbeit im Seminarfach konnte man sich bei der Facharbeitsmesse verschaffen, bei der Preise für die besten Präsentationen gewonnen werden konnten.

Weiter Eindrücke in der nachfolgenden Bildergalerie!

 

Hochschule Harz

 

Stenden University of Applied Sciences (Niederlande), Private Hochschule für Wirtschaft und Technik

 

AIFS und Leuphana Universität Lüneburg

 

Duales Studium bei Bremskerl in Nienburg

 

Landkreis Nienburg

 

Vortrag der ehrenamtlichen Organisation "ArbeiterKind.de"

 

Altdeutsche Dächer Steyerberg: das anspruchsvolle Angebot des trialen Studiums - Geselle, Meister und Bachelor

 

Handwerkskammer Hannover und Wirtschaftsförderung im Landkreis Nienburg /Weser

 

European School of Business Reutlingen

 

Der Berufsberater der Agentur für Arbeit

 

Helios-Klinikum und Krankenpflegeschule

 

Online-Kompetenztest des Seminarfachs von Frau Pape

 

Bundeswehr

 

Polizei

 

Alumni-Verein des Gymnasiums Stolzenau

 

Die Koch-AG unter der Leitung von Frau Wolff hat mit Waffeln, belegten Brötchen, HotDogs und Getränken für das leibliche Wohl gesorgt!

 

Zwar nicht auf den Fotos, aber dennoch mit vielen wertvollen Informationen waren beim Studieninfotag vertreten:

Sparkasse Nienburg, Volksbank Steyerberg, Finanzamt Nienburg/Weser, Leibniz Universität Hannover, Internationale Jugendgemeinschaftsdienste (ijgd) und die VHS Schaumburg. Vielen Dank an alle Beteiligten!

 

Die Facharbeitsmesse hat parallel zum Studieninfotag stattgefunden. Ein Bericht und Fotos folgen...

   
© (c) Gymnasium Stolzenau 2013, 2014, 2015